IFSYS uses cookies to optimise and improve the website, as well as enable the availability of certain functions. By continuing to use this website, you agree to our use of cookies. For further information on how we use cookies, click here.

Neun neue Auszubildende bei IFSYS

IFSYS setzt weiterhin auf den eigenen Nachwuchs: Ins neue Ausbildungsjahr startet das Großbardorfer Maschinenbauunternehmen mit neun neuen Lehrlingen. Lukas Funk (aus Rothhausen) und Dylan Horning (Seubrigshausen) haben am 2. September ihre Lehre zum Industriemechaniker begonnen, außerdem stoßen Felix Glückert (Sulzfeld, Zerspanungsmechaniker) sowie die angehenden Mechatroniker Tobias Thoma (Sulzdorf), Julian Gensler (Hollstadt) und Pascal Fritz (Herbstadt) zur IFSYS-Belegschaft. Zu technischen Produktdesignerinnen werden Marie Hüllmandel (Großeibstadt) und Fabienne Engelmann (Wollbach) ausgebildet. Bereits seit Mitte August absolviert Nicolas Roth (Alsleben) ein duales Informatik-Studium. „Wir freuen uns sehr, dass wir junge Menschen für uns begeistern können“, so Ausbildungsleiter Andreas Fecke, „für uns ist es der beste Weg, selbst Fachkräfte zu schaffen“. Nach der Begrüßung durch die IFSYS-Geschäftsführer Adelbert Demar und Rigobert Zehner sowie Andreas Fecke, Klaus Kranz (Ausbildungsleiter technische Produktdesigner) und Felicia Köhler (Leiterin Personalmanagement) und einer Führung über das Betriebsgelände haben die neuen Mitarbeiter bereits ihre jeweiligen Abteilungen kennengelernt. Im Zuge der dreieinhalbjährigen Ausbildung werden sie später auch die weiteren Bereiche der Firma durchlaufen und die Berufsschulen in Bad Neustadt und Würzburg bzw. die Hochschule Coburg besuchen. Gemeinsam mit den Neulingen bei IFSYS-Mehrheitseigner JOPP, mit dem die Großbardorfer Firma in Sachen Ausbildung eng kooperiert, absolvieren die Lehrlinge zudem als Team-Building-Maßnahme ein dreitägiges Kennenlern-Camp auf dem Volkersberg bei Bad Brückenau.

Das Foto im Anhang zeigt (von links) Nicolas Roth, Julian Gensler, Felix Glückert, Lukas Funk, Tobias Thoma, Dylan Horning, Pascal Fritz, Marie Hüllmandel, Fabienne Engelmann, Andreas Fecke (Ausbildungsleiter), Rigobert Zehner und Adelbert Demar (Geschäftsführer) sowie Klaus Kranz (Ausbildungsleiter technische Produktdesigner) und Felicia Köhler (Leiterin Personalmanagement).