Premiere in Fernost: Zuführsystem endmontiert

Grund zum Feiern in Fernost: Am Jopp-Produktionsstandort im chinesischen Suzhou wurde das erste Zuführsystem erfolgreich endmontiert. Für den Kernbereich Zuführtechnik ist dort die IFSYS GmbH zuständig. Die Geschäftsführer Adelbert Demar (rechts) und Rigobert Zehner (links, neben Rui He, Geschäftsführer am Jopp-Standort Suzhou) nutzten ihren Besuch in China unter anderem, um der Einweihungszeremonie beizuwohnen.

Premiere in Fernost: Zuführsystem endmontiert